EuroEnviro 2018

 

Liebe Studierende!

 

Auch dieses Jahr findet von 07.05-12.05.2018 das Studierendensymposium EuroEnviro statt.

 

Ziel des Studierendensymposiums ist die Vernetzung und der Austausch von Studierenden, die sich vor allem mit umweltrelevanten bzw. nachhaltigen Aspekten beschäftigen.

EuroEnviro ist ein internationales Studierendensymposium, das von Studierenden für Studierende auf freiwilliger Basis organisiert wird. Seit dem ersten Symposium 1995 in Bonn findet es jedes Jahr in einer anderen Stadt statt, darunter auch in den Jahren 1998 und 2010 in Graz. Dieses Jahr ist das Austragungsland Slowenien, mit den Städten Ljubljana und Portoroz.

 

Die jährlich wechselnden Themen deckten in der Vergangenheit eine Vielfalt an umweltrelevanten Themen mit starken Nachhaltigkeitsbezug ab, wobei der Fokus in diesem Jahr auf die Bereiche Tourismus, urban vs. rural und Abfallwirtschaft gelegt wird. Die Studierenden behandeln diese Themen in interdisziplinären Gruppen um neue Ansätze zu erarbeiten.

 

EuroEnviro bietet den teilnehmenden Studierenden eine gute Möglichkeit sich mit Studierenden aus ganz Europa zu vernetzten und gegenseitig vom jeweiligen Wissen zu profitieren. Der Wissensaustausch findet anhand von einer konkreten Fragestellung statt, für die Lösungsansätze im Rahmen dieser Woche entwickelt werden.

Nähere Infos zum Ablauf und zum Programm findet ihr auf der Homepage (http://www.euroenviro.org/)

 

Kosten:
Durch freundliche Unterstützung des Rektorats der Universität Graz sowie der ÖH Uni Graz, werden alle Kosten für bis zu 8 Teilnehmer übernommen. Dies beinhaltet die Teilnahmegebühr von 180€ (Unterkunft + Vollverpflegung inbegriffen), als auch die Anreise- und Abreisekosten. Die Kosten müssen zuerst selbst eingezahlt werden, und werden dann rückerstattet.

 

Teilnahme:
Um teilzunehmen, müsst ihr euch bis spätestens 30.3.2018 auf der Homepage von EuroEnviro bewerben. Falls dann eine Zusage erfolgt, bitte ich euch mit mir Kontakt aufzunehmen, um alles Weitere zu besprechen (Email Adresse siehe unten).

 

Hard Facts:
Datum: 07.05.2018-12.05.2018
Ort: Ljubljana und Portoroz
Infos/Programm/Bewerbung: http://www.euroenviro.org/
Kontaktperson Uni Graz: Melanie Harrer (melanie.harrer@oehunigraz.at)

Ich hoffe auf viele interessierte Studierende. Es ist ein tolles Projekt, welches ich jedem ans Herz legen kann.

 

Liebe Grüße,
Melanie Harrer