Graz ernährt sich

Graz ernährt sich
Impulszentrum Zukunftsfähiges Wirtschaften

Vortrag und Diskussion

Wie sich der Großraum Graz aktuell ernährt, ist weder gesund, noch nachhaltig, geschweige denn regional. Das Studierendenprojekt „Graz ernährt sich” beschäftigte sich mit dieser Problematik und möglichen Lösungen. Dazu wurden aktuelle Produktionsdaten in den Bezirken Graz und Graz Umgebung erhoben und durchschnittliche Verbrauchswerte errechnet. Darauf aufbauend wurden produktions- wie konsumseitig Szenarien erstellt, wie die Selbstversorgung des „Großraums Graz” mit Lebensmitteln verbessert werden könnte. Die wichtigsten Ergebnisse des Impulszentrum-Zukunftsfähiges-Wirtschaften-Projekts „Graz ernährt sich“ werden an diesem Abend präsentiert und die möglichen Lösungsansätze zu einem ernährungssouveränen Graz diskutiert und präsentiert.

Vortragende: Melissa Ari, Victoria Menapace und David Steinwender

Wann: Donnerstag, 6. April 2017, 19:00 Uhr
Wo: Afro-Asiatisches Institut, Vortragssaal, Leechgasse 24, 8010 Graz